[ Zurück ]

Festtage am Straussee 2004

Eröffnung des Stadtfestes
Hier das gesamte Programm ...

Am 18. und 19. Juni finden in der grünen Stadt am See die Festtage am Straussee statt. Am Freitag Abend wurden die Festtage durch Bürgermeister Thierfeld im Beisein seiner Amtskollegen aus den Partnerstädten eröffnet. Die Schützengilde böllerte zu Ehren der Festtage. Am Ende der Eröffnungszeremonie trat Strausbergs Multiweltmeister, der Fanfarenzug mit einem Platzkonzert auf.
Ab 21 Uhr spielte die Tina Turner Revival Band im Kulturpark. Morgen geht es weiter. Wir sind dabei.
 

 

Böllerschüsse der Schützengilde von 1588 e.V. riefen die Bürger der Stadt am Freitag in den Kulturpark, wo am 18. und 19. Juni 2004 das Stadtfest stattfand. Offiziell eröffnet wurde das Fest dann vom Bürgermeister der Stadt, bevor der Fanfarenzug ein tolles Platzkonzert präsentierte. Abgerundet wurde der Eröffnungsabend mit Livemusik von "Wild Virginia" und der Tina-Turner-Revival-Band. Im Restaurant "Zur Fähre" lud Dr. Reiner Schwarze zu einem gemütlichen Abend mit interessanten Strausberger Persönlichkeiten ein, garniert mit einem Menü des Hauses und musikalischen Kostproben seiner Gäste.
 

Am Samstag dann war im Kulturpark ein buntes Programm für die ganze Familie angesagt. Es war alles etwas kleiner als in den vergangenen Jahren, aber alles mit viel Mühe vorbereitet. Livemusik boten das "Sabine Brand Duo", das Jugendorchester Bad Freienwalde und "Tramp". Für die Kids gab es eine kleine Eisenbahn, eine Hüpfburg und eine Schminkstation. Währenddessen labten sich die Erwachsenen an Würstchen, Hähnchen oder einem kühlen Blonden. Schneider Wibbel, Onkel Pelle und die Miss Strausberg waren mit von der Partie.

Im Straussee gab es die Möglichkeit zum Schnuppertauchen und der Seesportclub ermöglichte das Mitsegeln für Interessierte. Integriert in das Stadtfest waren die Party zum 5-jährigen Bestehen des Bowling Towers, die geöffnete St. Marien Kirche mit der Möglichkeit zur Turmbesteigung, das Konzert in der Reihe "Klassik populär" in der Sparkasse, die Karibiknacht rund um das Victoria-Plateau und das Theaterstück "Der kleine Prinz" im Hotel "The Lakeside".